Eurodistrikte

Europa-Parlament Strasbourg / Copyright CRTA / Zvardon
Europa-Parlament Strasbourg / Copyright CRTA / Zvardon

Die Gründung der Eurodistrikte geht auf die Gemeinsame Erklärung zurück, die vom ehemaligen französischen Präsidenten Jacques Chirac und vom ehemaligen deutschen Bundeskanzler Gerhard Schröder während der Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag des Elysee-Vertrags am 22. Januar 2003 verlesen wurde.

Eurodistrikt Regio Pamina

Der Eurodistrikt Regio Pamina ist ein deutsch-französischer Kooperationsraum, der sich aus der Südpfalz (Palatinat), der badischen Region Mittlerer Oberrhein und dem Nordelsass (Nord Alsace) zusammensetzt.

Weiterlesen …

Eurodistrikt Straßburg-Ortenau

Am 17. Oktober 2005 haben die Stadtgemeinschaft Straßburg, der Ortenaukreis sowie seine fünf großen Kreisstädte (Achern, Kehl, Lahr, Oberkirch, Offenburg) mit der Unterzeichnung einer Vereinbarung den Eurodistrikt Straßburg-Ortenau gegründet. 

Weiterlesen …

Trinationaler Eurodistrikt Basel

Der Trinationale Eurodistrikt Basel hat zum Ziel, den gemeinsamen europäischen Lebens- und Wirtschaftsraum der Trinationalen Agglomeration Basel zu verstärken und die Identifizierung der Bevölkerung mit diesem gemeinsamen Gebiet zu fördern.

Weiterlesen …

Ihre Fragen und Anregungen