Eurodistrikt Straßburg-Ortenau

Strasbourg / Copyright CRTA / Zvardon

Der Eurodistrikt Straßburg-Ortenau besteht aus der Stadtgemeinschaft Straßburg, dem Ortenaukreis sowie seinen fünf großen Kreisstädten (Achern, Kehl, Lahr, Oberkirch, Offenburg).

Am 17. Oktober 2005 haben die Stadtgemeinschaft Straßburg, der Ortenaukreis sowie seine fünf großen Kreisstädte (Achern, Kehl, Lahr, Oberkirch, Offenburg) mit der Unterzeichnung einer Vereinbarung den Eurodistrikt Straßburg-Ortenau gegründet. Um die grenzüberschreitende Governance voranzubringen und den Eurodistrikt mit einer juristischen Struktur und einem eigenen Budget auszustatten, besteht seit Februar 2010 ein Europäischer Verbund für territoriale Zusammenarbeit Eurodistrikt Straßburg-Ortenau. Auf dieser neuen Grundlage kann sich der Eurodistrikt zu einer wirklichen europäischen Metropole mit fast einer Million Einwohner entwickeln und zu einer Pilotregion der europäischen Integration werden.

Zurück

Ihre Fragen und Anregungen