Gründung der Regionalen Innovationsagentur - Grand E-nov

20.06.2018, 13:22

Die in Zusammenarbeit mit der Chambre de Commerce et d'Industrie Grand Est gegründete regionale Innovationsagentur "Grand E- nov" wird im ersten Quartal 2018 in der Region ihre Aktivitäten aufnehmen. Neben den bestehenden Organisationen in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Innovation wird die Agentur Unternehmen in Bezug auf Entwicklung und Innovationsmanagement im Einklang mit dem Programm für regionale Wirtschaftsentwicklung, Innovation und Internationalisierung (SRDEII) unterstützen.

Sie deckt vier vorrangige Aktivitätsfelder ab:

 

  • Entwicklung von Innovationsprojekten: Erkennung und Entwicklung innovativer Projekte

 

  • Inkubation von Start-ups und Unterstützung beim Fundraising:  Fundraising-Expertise und -Unterstützung

 

-Finanzierung von Innovationslösungen : Suche nach nationalen und europäischen Fördermitteln

 

-Unterstützung für territoriale Innovationsprojekte: Projekte, die insbesondere von Metropolen und großen Ballungsräumen unterstützt werden.

 

Einsatzgebiet


Seine geographische Verteilung auf 6 Standorte (Troyes, Reims-Bezannes, Nancy, Metz, Straßburg und Mulhouse) wird es ermöglichen, so nah wie möglich an den lokalen Unternehmen und Akteuren zu agieren. Nähe und Partnerschaft sind der Garant für eine effektive Vernetzung.

 

Weitere Informationen (auf Französisch)

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Ihre Fragen und Anregungen