Raumordnung

Wirtschaft
Wirtschaft

Projekte aus dem Bereich Raumordnung und Raumplanung.

GISOR

Geographisches Informationssystem für das Gebiet des Oberreheins

Das Projekt besteht aus der Schaffung einer digitalen geographischen Datenbank für den Oberrheinraum, die es der Oberrheinkonferenz, ihren Arbeitsgruppen, ihren Finanzpartnern, sowie einigen öffentlichen Trägerschaften, die grenzüberschreitende Maßnahmen fördern, ermöglicht, über ein Kartenwerk und sozioökonomische Daten für das Mandatsgebiet der Oberrheinkonferenz und ihr Umland zu verfügen. Mit diesem Vorhaben soll eine gemeinsame raumordnerische Betrachtungsweise sowie die Durchführung bi- und trinationaler Projekte gefördert werden.

Aufgaben: Beschaffung und Entwicklung von Daten, Schaffung einer gemeinsamen Sprache und gemeinsamer Definitionen, die eine einheitliche Präsentationsweise und den Vergleich nationaler Daten ermöglichen, Klarstellung der Nutzungsrechte für diese Daten, Regelmässige Aktualisierung, Schaffung einer Austausch- und Kommunikationsplattform und eines geographischen Servers für die Weitergabe der Daten an Aussenstehende, à compléter

Leitfaden zur Grenzüberschreitenden Beteiligung bei umweltrelevanten Vorhaben sowie Plänen und Programmen

Die gegenseitige Information und Konsultation zu Projekten, die grenzüberschreitende Auswirkungen auf die Umwelt haben können, ist die Grundlage einer soliden grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Das Ziel dieses Leitfadens, der von der Arbeitsgruppe „Raumordnung“ der Oberrheinkonferenz geschrieben wurde, besteht darin, Empfehlungen für die Verwaltungspraxis zu entwickeln damit ...

Ihre Fragen und Anregungen