Akteure

Actelion (Allschwil CH), Fotograf: Juri Weiss, Architekten: Herzog & de Meuron
actelion-allschwil.jpg

Die Zahlen in dieser Liste verweisen auf die von der Regio Basiliensis und mithilfe der Unterstützung des gemeinsamen Kooperationsfonds der Oberrheinkonferenz erstellte Karte „Wissenschaft und Forschung am Oberrhein“. Kartographische Umsetzung: GISOR/SIGRS

Universitäten

1 Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer www.dhv-speyer.de

2 ETH Zürich, Department of Biosystems Science and Engineering, Basel www.bsse.ethz.ch

3 Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaften Germersheim www.fask.uni-mainz.de

4 Karlsruher Institut für Technologie (KIT) www.kit.edu

5 Universität Basel www.unibas.ch

6 Universität Freiburg www.uni-freiburg.de

7 Universität Koblenz-Landau, Campus Landau www.uni-koblenz-landau.de

8 Université de Haute Alsace, Mulhouse www.uha.fr

9 Université de Strasbourg www.unistra.fr

Hochschulen und höhere Bildungseinrichtungen

10 ABB Technikerschule, Baden www.abbts.ch

11 Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe www.kunstakademie-karlsruhe.de

12 Centre Jurassien d‘Enseignement et de Formation, Porrentruy www.cpp.ch

13 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe www.dhbw-karlsruhe.de

14 Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach www.dhbw-loerrach.de

15 Ecole de Management Strasbourg, www.em-strasbourg.eu

Autres écoles et instituts de l’Université de Strasbourg :

-  Centre d’Etudes Internationales de la Propriété Intellectuelle (CEIPI), http://www.ceipi.edu/

-  Centre Universitaire d’Enseignement du Journalisme (CUEJ), http://cuej.unistra.fr/

-  Institut d’Etudes Politiques, http://www-iep.u-strasbg.fr

-  Institut des Hautes Etudes Européennes (IHEE), http://ihee.unistra.fr/

-  Institut de Préparation à l’Administration Générale, http://ipag.unistra.fr/

-  Institut du Travail, http://www-idt.u-strasbg.fr/

-  Observatoire astronomique, http://astro.u-strasbg.fr/

16 Ecole Européenne de Chimie, Polymères et Matériaux de Strasbourg – ECPM  www.ecpm.u-strasbg.fr

17 Ecole Nationale d‘Administration, Strasbourg www.ena.fr

18 Ecole Nationale du Génie de l‘Eau et de l‘Environnement de Strasbourg - ENGEES www.engees.u-strasbg.fr

19 Ecole Nationale Supérieure d‘Architecture de Strasbourg www.strasbourg.archi.fr

20 Ecole Nationale Supérieure de Chimie de Mulhouse - ENSCMU www.enscmu.uha.fr

21 Ecole Nationale Supérieure de Physique de Strasbourg - ENSPS www.ensps.fr  

22 Ecole Nationale Supérieure d‘Ingénieurs Sud Alsace - ENSISA, Mulhouse www.ensisa.uha.fr

23 Ecole Observatoire des Sciences de la Terre - EOST, Strasbourg http://eost.u-strasbg.fr

24 Ecole Supérieure d‘Art, Mulhouse www.lequai.fr

25 Ecole Supérieure des Arts Décoratifs de Strasbourg www.esad-stg.org

26 Ecole Supérieure de Biotechnologie Strasbourg - ESBS, Illkirch www.esbs.u-strasbg.fr  

27 Euro-Institut, Kehl www.euroinstitut.org

28 European Institute of TeleSurgery - EITS, Strasbourg www.eits.fr

29 European television & media management academy, Schiltigheim www.etma-academy.eu

30 Evangelische Hochschule Freiburg www.eh-freiburg.de

31 Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Muttenz www.fhnw.ch/habg

32 Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Gestaltung und Kunst, Basel www.fhnw.ch/hgk

33 Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Life Sciences, Muttenz www.fhnw.ch/lifesciences

34 Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Soziale Arbeit, Olten www.fhnw.ch/sozialearbeit

35 Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Technik, Brugg-Windisch www.fhnw.ch/technik

36 Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Wirtschaft, Olten www.fhnw.ch/wirtschaft

37 Fachhochschule Nordwestschweiz, Musikhochschulen, Basel www.fhnw.ch/musikhochschulen

38 Fachhochschule Nordwestschweiz, Pädagogische Hochschule, Brugg www.fhnw.ch/ph

39 Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Angewandte Psychologie, Olten www.fhnw.ch/aps

40 Fachhochschule Westschweiz, Delémont www.hes-so.ch

41 Führungsakademie Baden-Württemberg, Karlsruhe www.fueak.bw21.de

42 Gustav Siewerth Akademie, Weilheim-Bierbronnen www.siewerth-akademie.de

43 Hochschule für Gestaltung Karlsruhe http://solaris.hfg-karlsruhe.de

44 Hochschule für Musik Freiburg www.mh-freiburg.de

45 Hochschule für Musik Karlsruhe www.hfm-karlsruhe.de

46 Hochschule Furtwangen www.hs-furtwangen.de

47 Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft www.hs-karlsruhe.de

48 Hochschule Kehl www.hs-kehl.de

49 Hochschule Offenburg www.fh-offenburg.de

50 Höhere Fachschule für Technik, Muttenz www.ktsi.ch

51 Höhere Fachschule für Gesundheit und Soziales, Aarau www.ag.ch/hfgs

52 Höhere Fachschule für Pflege, Solothurn www.bzg.ch

53 Höhere Fachschule für Technik, Grenchen www.hft-so.ch

54 Höhere Fachschule für Technik, Basel/Olten www.teko.ch

55 Höhere Fachschule für Technik, Wirtschaft und Informatik, Zofingen www.inovatech.ch

56 Höhere Fachschule für Wirtschaft und Nachdiplomstudium Höhere Fachschule, Basel www.hkvbs.ch

57 Höhere Fachschule für Wirtschaft, Aarau www.hfwaarau.ch

58 Höhere Fachschule für Wirtschaft, Baden www.kvbaden.ch

59 Höhere Fachschule für Wirtschaft, Reinach www.bildungszentrumkvbl.ch

60 IBZ Schulen für Technik, Informatik, Wirtschaft, Aarau/Brugg/Basel www.ibz.ch

61 Institut National des Etudes Territoriales - INET, Strasbourg www.inet.cnfpt.fr

62 Institut national des sciences appliquées de Strasbourg - INSA www.insa-strasbourg.fr

63 Institut Supérieur Textile d‘Alsace, Mulhouse www.ista.asso.fr

64 International Space University, Strasbourg www.isunet.edu

65 Internationale Universität Bruchsal www.i-u.de

66 Katholische Fachhochschule Freiburg www.kfh-freiburg.de

67 Merkur Internationale Fachhochschule, Karlsruhe www.merkur-fh.org

68 Pädagogische Hochschule Freiburg www.ph-freiburg.de

69 Pädagogische Hochschule Karlsruhe www.ph-karlsruhe.de

70 Schweizerische Bauschule Aarau, Unterentfelden www.bauschule-sba.ch

71 WE‘G Hochschule Gesundheit, Aarau www.weg-fh.ch

72 Wissenschaftliche Hochschule Lahr www.whl-lahr.de

73 Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V., Speyer www.zwm-speyer.de

Forschungseinrichtungen

Interdisziplinär

74 Centre National de la Recherche Scientifique - CNRS, Strasbourg www.alsace.cnrs.fr

75 Forschungszentrum Informatik, Karlsruhe www.fzi.de

76 Frauenhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung, Karlsruhe www.isi.fhg.de

 

Gesellschafts- und Sozialwissenschaften

77 Alemannisches Institut, Freiburg www.alemannisches-institut.de

78 Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein e.V., Karlsruhe www.ag-landeskunde-oberrhein.de

79 Arnold Bergstraesser Institut für kulturwissenschaftliche Forschung, Freiburg www.arnold-bergstraesser.de

80 Deutsches Forschungsinstitut für Öffentliche Verwaltung Speyer www.foev-speyer.de

81 Deutsches Volksliedarchiv, Freiburg www.dva.uni-freiburg.de

82 Forschungszentrum für mittelalterliche Glasmalerei, Freiburg http://cvma-freiburg.de

83 Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene e.V., Freiburg www.igpp.de

84 Maison Interuniversitaire des Sciences de l‘Homme Alsace - MISHA, Strasbourg www.misha.fr

85 Max Reger Institut, Karlsruhe www.karlsruhe.de/Kultur/Max-Reger-Institut

86 Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, Freiburg www.mpicc.de

87 Walter Eucken Institut, Freiburg www.walter-eucken-institut.de

88 Zentrum für Demokratie Aarau www.zdaarau.ch

89 Zentrum für Kunst- und Medientechnologie(ZKM), Karlsruhe www.zkm.de

 

Ingenieur-, Naturwissenschaft

90 Centre International de Recherche aux Frontières de la Chimie, Strasbourg www.icfrc.fr

91 ETH Studio Basel www.studio-basel.arch.ethz.ch

92 Forschungsinstitut für Optronik und Mustererkennung, Ettlingen www.fgan.de/fom

93 Fraunhofer Institut für Kurzzeitdynamik, Freiburg www.emi.fraunhofer.de

94 Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik, Freiburg www.iaf.fraunhofer.de

95 Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie, Pfinztal www.ict.fraunhofer.de

96 Fraunhofer-Institut für Informations- und Datenverarbeitung, Karlsruhe www.iitb.fraunhofer.de

97 Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik, Freiburg www.ipm.fraunhofer.de

98 Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik, Freiburg www.iwm.fraunhofer.de

99 Institut franco-allemand de recherches de Saint-Louis www.isl.eu

100 Institut für Strömungswissenschaften, Herrischried www.stroemungsinstitut.de

101 Kiepenheuer-Institut für Sonnenphysik, Freiburg www.kis.uni-freiburg.de

102 Mathematisches Forschungsinstitut Oberwolfach www.mfo.de

103 Paul Scherer Institut, Villigen www.psi.ch

 

Life Sciences

104 Centre Européen d‘Etude du Diabète -CeeD, Strasbourg www.ceed-diabete.org

105 Centre Européen de Recherche en Biologie et en Médecine - CERBM / Institut de Génétique et de Biologie Moléculaire et Cellulaire IGBMC, Illkirch www.igbmc.fr

106 FORENAP - Fondation Transplantation, Rouffach www.forenap.com

107 Friedrich Miescher Institut, Basel www.fmi.ch

108 Institut de Recherche contre les Cancers de l‘Appareil Digestif - IRCAD, Strasbourg www.ircad.fr

109 Institut de Recherche en Hématologie et Transplantation - IRHT, Mulhouse (pas de site)

110 Institut national de la santé et de la recherche médicale - INSERM, Strasbourg www.grand-est.inserm.fr

111 Max-Planck Institute of Immunobiology, Freiburg www.immunbio.mpg.de

112 Schweizerisches Tropeninstitut, Basel www.sti.ch

 

Umwelt-, Agrarwissenschaft und Energie

113 Bundesanstalt für Wasserbau, Karlsruhe www.baw.de

114 Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft, Trippstadt www.wald-rlp.de/index.php?id=1743

115 Forschungsinstitut für biologischen Landbau, Frick www.fibl.org

116 Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg, Freiburg www.fva-bw.de

117 Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme, Freiburg www.ise.fhg.de

118 Institut für Atmosphärische Radioaktivität des Bundesamtes für Strahlenschutz, Freiburg www.bfs.de

119 Institut für Rebenzüchtung, Geilweilerhof, Siebeldingen www.bafz.de

120 Institut National de la Recherche Agronomique - INRA, Colmar www.colmar.inra.fr

121 Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt (Lufa) Speyer www.lufa-speyer.de

122 Max Rubner-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel, Karlsruhe www.bfel.de

123 Öko-Institut e.V., Freiburg www.oeko.de

124 Staatliches Weinbauinstitut Freiburg www.wbi-freiburg.de

Technologietransfer und Innovationsförderung

Interdisziplinär

125 ADEC - Association pour le Développement des Entreprises et des Compétences, La Walck www.adec.fr

126 Agence Régionale de l’Innovation Alsace, Illkirch www.innover-en-alsace.eu

127 Business Park Reinach und Laufental www.businessparc.ch

128 CSEM Basel www.csem.ch

129 Fachinformationszentrum Karlsruhe – Gesellschaft für wissenschaftlich-technische Information mbH www.fiz-karlsruhe.de

130 Innocel Innovations-Center Lörrach GmbH www.innocel.de

131 Institut Européen Entreprise et Propriété Intellectuelle - IEEPI, Illkirch www.ieepi.org

132 OSEO Alsace, Schiltigheim www.oseo.fr/alsace

133 SEMIA, Strasbourg www.semia-incal.com

134 Technologiefabrik Karlsruhe GmbH www.technologiefabrik-ka.de

135 Technologiepark Karlsruhe www.techpark.de

136 Technologiepark Offenburg www.tpo-offenburg.de

137 Technologiezentrum Witterswil www.tzw-witterswil.ch

138 Technopark Aargau, Windisch www.technopark-aargau.ch

139 Technopole Mulhouse www.technopole-mulhouse.com

 

Ingenieur-, Naturwissenschaft

140 CETIM-CERMAT, Mulhouse www.cetim-cermat.fr

141 CRITT Matériaux Alsace, Schiltigheim www.critt.fr

142 Holo 3 - Plate-forme technologique „Métrologie“, Saint-Louis www.holo3.com

143 ICONOVAL - Pôle Image Alsace, Schiltigheim www.iconoval.fr

144 IREPA LASER, Illkirch www.irepa-laser.com

145 Kunststoff Ausbildungs- und Technologiezentrum, Aarau www.katz.ch

146 Plate-forme technologique „Plasturgie extrusion“, Saverne www.poletechnologique-extrusion.fr

147 Plate-forme technologique „Usinage à Grande Vitesse et Productique“, Haguenau http://alsaceinnovation.alsaeco.com/pftproductique.536207.fr

148 Pôle Chimie Alsace, Mulhouse www.polechimie-alsace.fr

149 Pôle Fibres Grand Est, Schiltigheim www.pole-fibres.uhp-nancy.fr

150 Pôle Matériaux et Nanosciences Alsace - PMNA, Strasbourg www.pmnalsace.fr

151 Pôle Textile Alsace, Mulhouse www.textile-alsace.com

152 Pôle Véhicule du Futur, Mulhouse www.vehiculedufutur.com

153 Rhenaphotonics Alsace, Mulhouse www.rhenaphotonics.fr

 

Life Sciences

154 Alsace Biovalley, Illkirch www.alsace-biovalley.com

155 BioTechPark Freiburg www.biotechpark.de

156 BioValley Basel www.biovalley.ch

157 BioValley Deutschland e.V., Freiburg www.biovalley.de

158 Technologiestiftung BioMed Freiburg www.biotechpark.de

 

Umwelt-, Agrarwissenschaft und Energie

159 Aérial - Centre de Ressources Technologiques et Institut Technique Agro-Industriel, Illkirch www.aerial-crt.com

160 Basel Agengy for Sustainable Energy www.energy-base.org

161 Biopôle de Colmar www.colmar.inra.fr/pages/biopole

162 Cluster Alsace Energivie, Strasbourg http://sites.region-alsace.eu/energivie

163 Eco-entreprises Alsace, Colmar www.technologies-environnement-alsace.org

164 Landwirtschaftliches Technologiezentrum Augustenberg, Karlsruhe www.ltz-augustenberg.de

165 Plate-forme technologique „Hydraulique“, Obernai www.insa-strasbourg.fr/hydrau

166 Rittmo - Plate-forme technologique „Agrosystèmes“, Colmar www.rittmo.com

167 Technologiezentrum Wasser, Karlsruhe www.tzw.de

EUCOR

Im Jahre1989 haben sich frühen Universitäten des Oberrheins zur Europäischen Konföderation der Universitäten am Oberrhein EUCOR zusammengeschlossen (Université de Strasbourg, Université de Haute Alsace, Basel, Freiburg und Karlsruhe). Die Hauptziele von EUCOR sind die Förderung der Zusammenarbeit in allen Bereichen von Forschung, Lehre und Verwaltung, die Mobilität und der Austausch von Lehrenden und Studierenden und die Durchführung gemeinsamer grenzüberschreitender Forschungs- und Studienprogramme.

Zahlreiche bi- und trinationale Projekte konnten bereits umgesetzt werden:

  • Gemeinsame Studiengänge und Forschungsprojekte
  • Ständige Arbeits- und Forschungsgruppen
  • Internet-Portal für das gemeinsame Studien- und Forschungsangebot mit Informationen über dessen Ausweitung und Weiterentwicklung
  • Kultur- und Sportveranstaltungen

Im Laufe der letzen 20 Jahre ist EUCOR ein in Europa einzigartiges Kooperationsprojekt im Bereich der Forschung und Lehre geworden.

Koordinationsstelle der Säule Wissenschaft

Um die Potenziale der Säule Wissenschaft der TMO zielgerichtet zu entwickeln, wurde mit Hilfe des INTERREG-Programms ein Koordinator eingesetzt. Das Projekt soll als komplementärer Ansatz zur Umsetzung der Wissenschaftsoffensive, die primär auf die Entwicklung von Leuchtturmprojekten an der Schnittstelle Wissenschaft/Innovation abzielt, den Aufbau einer funktionalen Governance innerhalb der Säule Wissenschaft betreiben. Deren Aufgabe umfasst die Identifizierung, Spezifizierung und Entwicklung der am Oberrhein in der Breite vorhandenen Potenziale durch eine gezielte grenzüberschreitende Vernetzung der in der Wissenschafts- und Forschungskarte Oberrhein abgebildeten Akteure, im Rahmen eines bottom-up getragenen, Hochschularten und Ausbildungsstufen übergreifenden Prozess. Zugleich soll damit die Vernetzung der Akteure der Säule Wissenschaft mit den anderen Säulen der TMO befördert werden. Dadurch sollen die folgenden spezifischen Ziele verwirklicht werden:

  1. Themenbezogene Spezifizierung der Wissenschafts- und Forschungspotenziale auf Basis einer Bestandsaufnahme der grenzüberschreitenden Entwicklungspotenziale
  2. Sensibilisierung der auf der Wissenschafts- und Forschungskarte abgebildeten Institutionen im Hinblick auf den Mehrwert einer grenzüberschreitenden Kooperation
  3. Entwicklung von Hochschularten und Ausbildungsstufen übergreifenden Synergien innerhalb identifizierter
  4. Potenzialbereiche und Stimulierung innovativer grenzüberschreitender Kooperationsansätze im Bereich von Wissenschaft und Forschung durch Vernetzungen und Austausche zwischen den relevanten Akteuren
  5. Sicherstellung eines konzertierten Vorgehens der Akteure aus Bildung, Wissenschaft und Forschung durch ein
  6. leistungsfähiges grenzüberschreitendes Netzwerkmanagement
  7. Steigerung der Attraktivität des Oberrheins als integrierter trinationaler Wissenschafts- und Forschungsstandort der gemeinsam vermarktet wird (externe Kommunikation)

Ihre Fragen und Anregungen


name
Was ist die Summe aus 6 und 5?

Hinweis

Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung Ihres Kommentars. Die TMO behält sich vor, rassistische, diskriminierende oder gewaltverherrlichende Texte zu löschen.

Ihre E-Mail-Adresse wird weder veröffentlicht, noch weitergegeben. Bitte beachten Sie, dass Sie alle Felder ausfüllen müssen, um Ihren Kommentar senden zu können. Ihr Kommentar wird vor der Publikation geprüft und ist daher nicht sofort sichtbar.

Es sind noch keine Kommentare vorhanden